Ein kleiner Rückblick ins Jahr 2006 genügt, um sich der gesanglichen Qualitäten einer Scarlett Johansson zu überzeugen. Mit ihrem Solo-Album “Anywhere I lay my Head” überzeugte die bis dato eldiglich als Schauspielerin bekannte Johansson sofort. In Deutschland wurde ihr Debüt mit Platz 15 in den Album-Charts honoriert. Jetzt startet sie gemeinsam mit Pete Yorn ihr nächstes Abenteuer.

readster it